Klein, aber oho!

Homestory

@tiny_homey bringt kleine Räume ganz groß raus!

@tiny_homey beweist, dass es nicht viel Platz braucht, um tolle Deko-Ideen umzusetzen! Bei ihrer Wohnzimmer-Ecke wählt sie bewusst sanfte, zurückhaltende Töne in Beige & Creme. Diese spiegeln sich in Textilien sowie Interior-Stücken wieder und lassen den Raum lichter & heller wirken. Durch die raffinierten Muster und Texturen setzt die Influencerin zudem tolle Akzente. Kleiner Raum also kleine Möbel - diese Rechnung geht bei @tiny_homey optimal auf. Das helle Sofa mit passendem Pouf lädt direkt zum Verweilen ein! Die trendigen Makramee-Aufhänger lassen das Wohnzimmer dabei zusätzlich breiter aussehen.

Der helle Textilien-Trend setzt sich ebenfalls im Schlafzimmer weiter fort. Kombiniert mit dem natürlichen Lichteinfall, wirken die Wände von @tiny_home zusätzlich weiter. Die weiteren Lichtquellen in Form von trendigen Kerzenhaltern & eleganten Stabkerzen verstärken den Eindruck. Ein besonderer Blickfang ist die Glasvase, die mit Eukalyptus im angenehmen Grün-Ton gefüllt werden kann.

Bei wenigen Quadratmetern gilt die Regel: Auf genügend Freiraum achten. Die vorhandenen Möbelstücke sollten dabei im besten Fall wahre Alleskönner sein. @tiny_homey zeigt Dir, wie es geht! Ob als Stauraum für Kissen & Decken oder als Ablagefläche für Accessoires, diese Bank kann wirklich alles. Setze daher auf funktionale Kommoden oder Side-Boards, die vielfältig genutzt werden können.