Versandkostenfrei¹

Deko ab 15€ | Sperriges ab 179€

Japandi-Style

Wohnzimmer

Eine Prise japanischer Minimalismus, gemischt mit skandinavischer Gemütlichkeit ergibt in der Interior-Welt folgendes: den Japandi-Style. Hier treffen Eleganz mit echter Wohlfühlgarantie aufeinander, die auch Deinem Zuhause das gewisse Extra verleihen.

Um den Japandi-Stil authentisch & stilvoll umzusetzen, solltest Du Dich auf folgende Dinge konzentrieren: klare Linien, funktionales Design, dezente Farben und auffällige Texturen aus Naturmaterial. Diese Aspekte kannst Du spielend leicht in Deinem Esszimmer umsetzen. Filigrane Sitzmöglichkeiten, die zwar minimalistisch ausgeprägt sind, aber dennoch Komfort versprühen, bieten sich dazu an. Das schwarze Design steht dabei für die japanische Eleganz. Durch Holzelemente wird auch die etwas rustikale Komponente des Nordens vertreten.

Deinem Wohnzimmer verleihst Du eine Japandi-Note durch die Verwendung eines Eyecatcher Sofas. Hier empfiehlt es sich auf dezente und dennoch kräftige Naturtöne wie Beige, Grün, Braun oder Aubergine zu setzen. Versuche nicht zu viele Möbelstücke in einem Raum zu integrieren, da dies schnell zu einem überladenen Gesamtbild führen kann. Bei offenen Wohnkonzepten können Paravents in warmen sowie hellen Farbtönen mit Leichtigkeit die Räume voneinander trennen. Für Accessoires kannst Du auf Äste mit Beeren & Blüten zurückgreifen, die den Japandi-Style perfekt repräsentieren.

Auch in Deinem Bürobereich kannst Du den Japandi-Stil mit wenigen Handgriffen integrierten. Setze auch hier auf besondere Wohnhighlights, die getreu dem Motto "weniger ist mehr" folgen. Perfekte Kombinationen sind einfach konstruierte Möbelstücke, die mit Naturmaterialien wie helles oder dunkles Holz oder Bambus versehen sind. Besonders gut harmonieren Deine neuen Möbellieblinge mit inspirierender Kunst wie Holzbildern oder Leinen Leinwänden mit erdigen & hellen Tönen. Für einen Tick Gemütlichkeit sorgen helle Teppiche oder Teppiche mit Jute-Textur.

Dos

  • -Für Pflanzenfans: Fächerblattbaum, Gingobaum oder Farn
  • -Filigrane sowie besondere Möbelstücke
  • -Leinen oder luftige Gardinen

Don'ts

  • -Bunte Blumen, üppige Sträuße und knallige Farben  
  • -Räume mit vielen Möbelstücken überladen
  • -Schwere sowie farbige Stoffe für jegliche Möbelstücke, Vorhänge & Co

Artikel entdecken